Datenschutz

1. Erhebung und Speicherung von personenbezogenen Daten

 

Personenbezogene Daten werden von Ihnen im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Webseiten nur soweit erhoben und gespeichert, wenn Sie eine solche Datenspeicherung und -verarbeitung im Zusammenhang mit einer Anfrage oder Registrierung für bestimmte Produkte oder Dienstleistungen unseres Hauses wünschen ("Kontaktanfrage") oder soweit Sie bestimmte Service-Leistungen unseres Unternehmens nutzen wollen. Dies geschieht immer unter Beachtung des einschlägigen deutschen und europäischen Datenschutzrechts. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten für einen Zweck erheben und speichern, der nach den gesetzlichen Bestimmungen Ihre Zustimmung erfordert, werden wir Sie stets um Ihre ausdrückliche Zustimmung bitten. Sollten Sie Ihre Zustimmung nicht erteilen, können wir gegebenenfalls Ihre Anfrage bzw. Registrierung nicht bearbeiten bzw. Sie die jeweils gewünschten Service-Leistungen nicht nutzen.

 

2. Datenerhebung im Rahmen der Nutzung der Website

 

Für den Besuch unserer Website werden keine personenbezogenen Daten von Ihnen benötigt. Protokolliert wird aber jeder Zugriff auf unsere Homepage und jeder Abruf einer hierauf hinterlegten Datei. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Im Einzelnen werden protokolliert: Der Webbrowser, die verweisende Seite, der Name der abgerufenen Datei, übertragene Datenmenge, Datum und Uhrzeit des Abrufs sowie die Meldung über einen erfolgreichen Abruf. Zur quantitativen Messung der Zugriffe werden nur anonyme Daten über die Zugriffe in Protokolldateien gespeichert werden. Rückschlüsse auf bestimmte Personen sind damit nicht möglich.

 

3. Verarbeitung, Nutzung personenbezogener Daten

 

Soweit uns von Ihnen personenbezogene Daten, z.B. im Rahmen von Kontaktanfragen über unser Kontaktformular zur Verfügung gestellt wurden, verarbeiten oder nutzen wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen und zur Abwicklung von mit Ihnen geschlossenen Verträgen. Eine Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke der Werbung oder der Markt- und Meinungsforschung erfolgt durch unser Unternehmen grundsätzlich nicht.

 

4. Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

 

Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies gesetzlich zulässig ist, insbesondere zum Zwecke einer Vertragsabwicklung, oder wenn Sie zuvor in die entsprechende Weitergabe, Verarbeitung oder sonstigen Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten an den bzw. durch den Dritten eingewilligt haben. Darüber hinaus können wir zu einer Offenlegung und Übermittlung der Daten gesetzlich oder durch gerichtliches Urteil bzw. behördliche Anordnung verpflichtet sein.

 

5. Widerruf der Einwilligung und Widerspruchsrecht, Löschung der Daten

 

Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist. Allerdings bitten wir darum zu beachten, dass Ihr Recht auf Löschung von Daten durch gesetzliche Aufbewahrungspflichten, die wir beachten müssen, eingeschränkt sein kann.

Sie können jederzeit kostenfrei eine von Ihnen erteilte Einwilligung in die Erhebung, Speicherung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten schriftlich oder elektronisch unter folgender Adresse mit Wirkung für die Zukunft widerrufen:

E-Mail: widerruf(at)long-term-investing.de

 

6. Auskunftsrecht

 

Über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren wir Sie gerne kostenlos auf schriftliche Anfrage.

 

7. Sicherheitshinweis

 

Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind.

Wir haben dazu technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, um die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten vor Verlust, Zerstörung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff zu schützen. Alle unsere Mitarbeiter und an der Datenverarbeitung beteiligten Dritte sind auf das Bundesdatenschutzgesetz und den vertraulichen Umgang mit personenbezogenen Daten verpflichtet.

 

8. Verantwortliche Stelle

 

Verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes ist die LONG-TERM INVESTING Research AG - Institut für die langfristige Kapitalanlage, Weinbrennerstr. 17, 76135 Karlsruhe